html5 templates

Versprochen: Hamburgs beliebte und berühmte Perle ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Egal ob auf den 7 km außen rum trocken zu Fuß oder auf den ca. 1,6 qkm Wasserfläche.

Mit dem Foilsurfer die Alsterdampfer jagen, am Ufer an einem Weißbier nuckeln. In einem Tretboot die Segler verfolgen. Oder auf dem Standup-Board gegen Wind und Wellen anpaddeln.


Erleben und Erholen mitten in der City

Welch anderer Platz auf der Welt bietet so viel Freizeitqualität mitten in einer Großstadt wie die Hamburger Außenalster? Die Alster ist an sonnigen Wochenenden gut besucht. Am Ufer treten sich Spaziergänger, Jogger und Walker auf die Füße, auch der Platz zum Segeln, Rudern oder Kanufahren kann knapp werden - besonders an Regattatagen - und die gibt es häufig.

Rund um die Alster gibt es Bootsvermietungen. Oft ist ein Restaurant oder Café angeschlossen.
 Adressen gibt‘s HIER. Restaurants und Cafés bieten ab Frühstück vielseitige Angebote für unterschiedliche Ansprüche und Geldbeutel. MEHR...

Die Außenalster kann komplett umlaufen werden, ohne einmal eine Straße zu überqueren. Auf dem Weg gibt es ca. 200 Bänke, dazu die beliebten Weißen Stühle auf der Alsterwiese und natürlich die Plätze in der Gastronomie, um kurz mal Platz zu nehmen. Wer lieber eine Fahrradrunde dreht, kann an einer der Stadtrad-Stationen auf den Sattel steigen. Z.B.an der Alte Rabenstraße.

Egal, was man macht:
An jedem Punkt der Außenalster gibt es herrliche Ausblicke zu entdecken. Nicht umsonst heißen die Straßen entlang des Ufers auch „Schöne Aussicht“ oder „Bellevue“.

Rund um die Außenalster läuft Hamburgs meist frequentierte Joggingrunde (7,4 km lang) - dank einiger Sponsoren ist die Strecke im Dunkeln beleuchtet. Interessant, wer hier alles seine Runden dreht: Jung und Alt, dick und dünn, Groß und Klein und A-B-C-Promis und tatsächlich prominente Gäste aus den umliegenden Hotels. Wer lieber Spazieren geht, sollte für die Runde ca. 80 bis 90 Minuten einplanen.

Alsterdampfer & Co.

Mobirise

Mit dem Schiff über die Alster, dicht dran an Schwänen und Seglern – eine Fahrt mit dem Alster-Dampfer über Binnen- und Außenalster ist ein Muss für alle Hamburg-Besucher. 
Ein Ausflug, der die schönsten Fotomotive bietet. Fahrplan siehe hier.

Mobirise

Doch dabei sind die Dampfer gar keine Dampfer. Sie fahren mit Diesel, Sonnenenergie oder Wasserstoff. Aber wir Hamburger nennen sie trotzdem Dampfer. Das hat Tradition.

Mobirise

7 verschiedene Alster-Bootstypen sind unterwegs, darunter das wasserstoffbetriebene Schiff »Alsterwasser« und die solarbetriebene »Alstersonne«.
Der Sonnenschein bei Alsterbesuchern ist ganz klar das »Alstercabrio«, von dem es mittlerweile sogar 2 gibt. 


Was kostet die Alsterkreuzfahrt?

Abfahrt halbstündlich ab Jungfernstieg oder Winterhuder Fährhaus,
Fahrtdauer one way ca. 1 Std.,  Tageskarte pro Erwachsener € 20

Abfahrt halbstündlich ab Jungfernstieg oder Winterhuder Fährhaus,
Fahrtdauer one way ca. 1 Std.,  Tageskarte pro Kind bis 16 Jahre € 10

2 Erwachsene mit bis zu 4 Kindern/Jugendlichen bis 16 Jahre,
Gemeinschaftsticket für € 45

Die Fährfahrten zwischen Uhlenhorst und Fährdamm finden leider nicht mehr statt, zur Zeit jedenfalls.

Die Kurzfahrten werden pro Anleger gerechnet und kostenab 2 Anleger
Erwachsene: € 4   Kinder bis 16 Jahre: € 2   Für Senioren gibt es keine Ermäßigung nehr.

Jollen, Ruderboote, Kanus oder Tretboote mieten

Was braucht man für die Miete?
Zu allererst Lust und Laune. Und ideal ist natürlich auch ein super sonniges Wetter. Engagierte Segler freuen sich über Windstärken um die 4 Beaufort.
Paddler und Ruderer sind bei Windstille besser dran.


Für die Miete eines Congers, Piraten oder anderen Segelbootes gilt: Ein Segelschein sollte schon vorgelegt werden können. Als Kaution wird in jedem Fall eine Ausweis-Legitimation als Pfand eingefordert.
Machst du einen alkoholisierten Eindruck, ist die Chance auf ein Boot ebenso Null wie bei aufkommendem Gewitter oder Starkwind. 

Boote mieten

barca, An der Alster 67a, 20099 Hamburg,  040 - 24859736

Bobby Reich, Fernsicht Ö2, 22301 Hamburg, 040 - 48 78 24

Bodos Bootssteg, Harvestehuder Weg 1b, 20148 Hamburg

Käpt‘n Pieper, An der Alster, Atlanticsteg, 040 - 247578

Bobby Reich, Fernsicht Ö2, 22301 Hamburg,  040 - 48 78 24

Bootsverleih Stute, Schöne Aussicht 20a, 0 40 - 22 69 86 57

Bobby Reich, Fernsicht Ö2, 22301 Hamburg, 040 - 48 78 24

SUP CLUB Hamburg, Isekai Ö13 / Ecke Heilwigstraße
20249 Hamburg, 040 - 47 34 61

Alster-Jugend-
Segelclub (Ajus) -  040 - 4126 0407

Hamburger Segelclub (HSC)  - 040 - 280 24 00

Norddeutscher Regatta Verein (NRV) - 040 - 2290815


Ostsee Segler 
Gemeinschaft e.V. -  040 - 457108

Segelgemeinschaft Hamburg e.V.  -  040 - 220 38 27

Guten Appetit rund um die Außenalster.
Mobirise

Genießen

Rund um die Alster gibt es jede Menge Restaurants und Cafés. Und an zwei Stellen sogar „Wasser-Versorgungsstationen“, wo man direkt aus einem Leitungs-Hahn dem Verdursten vorbeugen kann. Eine Eis-Bude gibt's übrigens auch.

Mobirise

Clubs

Einige Segel- und Ruderclubs an der Alster sind auch für Nicht-Mitglieder offen. Einfach mal reinschauen! Fast alle Locations bieten Räume für Veranstaltungen an – immer mit Alsterblick und in den meisten Fällen 
auch mit Außenterrasse.
Für den Sommer über sind die Wochenenden bereits Monate im Voraus gebucht.

Mobirise

Restaurants

Günstiger Mittagstisch oder neudeutsch Business-Lunch wird in einigen Restaurants schon ab ca. € 8,00 bis 12,00 serviert. Die einzige Südterrasse für Essen und Trinken bietet Bobby Reich am Nordende der Außenalster. Am Südende (Straße „An der Alster“) findet Ihr die meisten Cafés und Restaurants.

Mobirise

Cafés

Besondere Locations: die Alsterperle im Südwesten und das Red Dog im Norden. Man mag es kaum glauben: Aber diese beiden Kult-Treffs waren mal öffentliche Toilettenhäuschen. Doch keine Sorge: An diesen Örtchen ist alles appetitlich rein. 

alstersegler.de

impressum

Kontakt

Gryphiusstraße 3, 22299 Hamburg
www.bkothe.de
E-Mail:  info@alstersegler.de
Tel: +49 176 70 628 272 

Inhalt

Segeln, Rudern, Kanufahren auf der Alster / Außenalster. Alsterdampfer Preise und Fahrplan. Link zur Stadtrad Anmeldeseite. Links zu Wetter, zu Hotelbuchung und Adresse von Restaurants und Cafés rund um die Außenalster. In Arbeit.